Schwerlast - Rollenführungen Vergrößern

!Sonderausführungen - Sonderanfertigungen!
Fragen Sie uns, fast alles ist möglich.
Druckfehler, Maß- und Konstruktionsänderungen vorbehalten.

Not responsible for typographical errors.
Dimensions and design subject to modification
!Special equipment - special production! Ask us, nearly everything is possible.

Schwerlast - Rollenführungen

Eigenschaften

  • geeignet für präzise Handhabung sehr hoher Lasten unter schwierigen Bedingungen
  • Rollen mit geschliffenen, gehärteten Oberflächen 55 - 60HRC
  • Schienen mit induktiv gehärteten Laufflächen 55 - 60HRC (Standard), alternativ 38HRC
  • Standardgrößen mit metrischen Durchmessern, zöllige Rollen auf Anfrage
  • variable Möglichkeiten der Schienenmontage


Vorteile

  • Rollen mit Kegelrollenlagern / speziellen Kugellagern für hohe radiale und axiale Lasten
  • Durchschlagfeste Rollenzapfen für freitragende Montage geeignet
  • Fettfreies System: Schienen müssen nicht gefettet / geölt werden
  • Abgedichtete Rollen mit Lebensdauerschmierung, Nachschmiermöglichkeit optional
  • Wartungsfrei von -34 °C bis +107 °C
  • Sonderfette, Sonderdichtungen für hohe Temperaturen, Lebensmittel usw. auf Anfrage
  • In Verbindung mit Führungsrollen selbstreinigende Führungsschienen TTV und TPV
  • Schienen geeignet für Endlosmontage – bitte bei Bestellung angeben


Anwendungen

  • Lange parallele Schienensysteme sind durch Kombination von Führungsschienen mit Führungsrollen auf der Festlagerseite und Stützschienen mit Stützrollen auf der Loslagerseite realisierbar
  • Portalkräne, Lagerhaltung, Agrarindustrie, Stahlindustrie, Holz- und Papierindustrie, Montagelinien, Schüttgutförderbänder (Sand, Kies, Schotter), Abfallbeseitigung, Freizeitparks / Fahrgeschäfte, Schleusen, Schiffbau


Datenblätter