Kugelumlaufführung Vergrößern

!Sonderausführungen - Sonderanfertigungen!
Fragen Sie uns, fast alles ist möglich.
Druckfehler, Maß- und Konstruktionsänderungen vorbehalten.

Not responsible for typographical errors.
Dimensions and design subject to modification
!Special equipment - special production! Ask us, nearly everything is possible.

Kugelumlaufführungen

Eigenschaften und Wirkprinzip:

Kugelumlaufführungen verbinden die hohe Momentaufnahme und Steifigkeit von Gleitführungen mit der Leichtgängigkeit und Genauigkeit von Rollenführungen. Sie ermöglichen schnelle Bewegungen bei höchster Präzision. Für Kugelumlaufführungen sind wesentlich geringere Antriebskräfte nötig als für Gleitführungen. Vier Kugelreihen laufen auf vier Bahnen einer Profilschiene und werden im Wagen umgelenkt und zurückgeführt. Bei unseren THR Kugelumlaufführungen sind die Kugelbahnen O-förmig um die Schiene herum angeordnet und sozusagen in die Schiene eingebettet. Dadurch ergibt sich eine höhere Torsionssteifigkeit. Kugelumlaufführungen müssen geschmiert werden. Die zur Verfügung stehenden Systemgrößen sowie die Positionen und Dimensionen der Befestigungsbohrungen ermöglichen eine Austauschbarkeit mit vielen gängigen Kugelumlaufsystemen. Standardmäßig liefern wir Systeme mit leichter Vorspannung, stirnseitigen Doppellippendichtungen und Schmierreservoir.

Neben den Standardgrößen 15 – 55 der THR Serie bieten wir auf Anfrage auch Miniaturführungen ab Größe 3 und flach bauende Führungen an.

Mehr Infos



Datenblätter

Mehr Infos

Vorteile

  • Hohe Geschwindigkeiten bis max. 10 m/s
  • Hohe Beschleunigungen bis max. 500 m/s²
  • Hohe statische und dynamische Moment-Belastungen möglich
  • Gleiche Tragzahlen für alle Belastungsrichtungen
  • Dauerhafte Schmierung durch in die Wagen integrierte Schmierpads, von Vorteil für Kurzhubeinsatz
  • Nachschmiermöglichkeit von allen Seiten, Schmiernippel gehören zum Lieferumfang
  • Verstärkte Edelstahl Stirnbleche erhöhen die Steifigkeit in Richtung der X-Achse, ermöglichen höhere Verfahrgeschwindigkeiten und Beschleunigungen und verlängern die Lebensdauer
  • Wagen standardmäßig mit Doppellippendichtung
  • Optional: verstärkte Dichtungen für staubige Umgebung
  • Optional: mit Kugelkette für leisen Lauf und hohe Lebensdauer (bis max. 3 m/s)

Anwendungen

  • Geeignet für schnelle lineare Bewegungen bei hoher Präzision
  • Aufnahme von hohen Drehmomenten (außermittig angreifende Lasten)
  • Aufnahme von hohen Kräften
  • Automatisierungstechnik, Handling Systeme, Verpackungsanlagen, Montageautomaten
  • Werkzeugmaschinenbau, Holzbearbeitung
  • Stanz- und Spritzgußmaschinen