Kugelumlaufspindeln und Muttern Vergrößern

!Sonderausführungen - Sonderanfertigungen!
Fragen Sie uns, fast alles ist möglich.
Druckfehler, Maß- und Konstruktionsänderungen vorbehalten.

Not responsible for typographical errors.
Dimensions and design subject to modification
!Special equipment - special production! Ask us, nearly everything is possible.

Kugelumlaufspindeln und Muttern

Eigenschaften
• Wir führen gerollte Kugelumlauftriebe mit Ø6 bis Ø80 mm in Qualität C7 mit verschiedensten Steigungen als Rechts- und teilweise auch Linksgewinde in Längen bis 3000 mm
• Standard sind Ø12 bis Ø40 mm, Rechtsgewinde, Muttern mit beidseitiger Abflachung und Vorspannung P0
• Material: Stahl 50CrMo5QT, Oberfläche gehärtet 58-62HRC, EHT 2 mm vom Gewindegrund
• In der folgenden Übersicht sind meist ab Lager lieferbare Vorzugstypen rot gekennzeichnet
• höhere Vorspannungen, geschliffene Spindeln, runde Mutter-Flansche usw. auf Anfrage
• Je höher die Vorspannung der Mutter umso genauer ist die Positionierung umso geringer aber auch der Wirkungsgrad
• Kugelumlauftriebe mit Vorspannungen P1 bis P4 werden nur im montierten Zustand geliefert, bei Vorspannung P0 liefern wir Spindel und Mutter separat
• Endenbearbeitung für Fest- und Loslager nach Ihren Zeichnungen auf Anfrage, Beispiele siehe Seite V 061 und V 062
• bei vertikalem Einbau und gedrückten/gehobenen Lasten Spindelknickung beachten
• bei hohen Drehzahlen Spindeltorsion beachten

Vorteile
• Rollreibung im Gewinde, daher sehr hoher Wirkungsgrad
• Geeignet für hohe Geschwindigkeiten
• Hohe Positioniergenauigkeit
• Schmierung erforderlich – meist Muttern mit Schmierbohrung.
• Keine Selbsthemmung! Vertikale Kugelumlauftriebe müssen mit Bremsmotoren verbaut werden

Mehr Infos

Weiterführende Links

Erstellen eines Angebotes


Bitte um Rückruf



Datenblätter

Mehr Infos

Anwendungen
• Übertragung von rotierenden in lineare Bewegungen
• Sehr exakte Positionierungen in Verbindung mit Vorspannungen P1 bis P4
• Antriebe von schnellen Lineareinheiten und Spindelhubgetrieben
• Gut geeignet für Kombination mit Servo- und Schrittmotoren
• Ersatz von pneumatischen Antrieben