Rollenführungen

Rollenführungen Es gibt 8 Artikel.

Zeige 1 - 8 von 8 Artikeln
  • Das LinRoL® Führungssystem bietet dem Konstrukteur eine Vielzahl von Möglichkeiten bei der Auslegung von Linearführungen. Es gibt ein System mit 70° und eins mit 90° Führungswinkel. LinRol® Berechnungsprogramme: Linearführungen 70° Linearführungen 90°

  • Führungsschienen: Längen bis 4 Meter ab Lager max. Länge 6,4 Meter Laufflächen gehärtet und geschliffen Zuschnitte und Bearbeitung nach Zeichnung gegen Aufpreis Führungsräder: geschliffene Doppelreihen-Winkelkontaktkugellager mit Blechabdichtung lieferbar mit Neoprenabdichtung lieferbar rostreie Ausführung mit Neoprenabdichtung Oberflächengehärtet 60 - 62...

  • Die Führungsräder (4 Größen lieferbar) sind aus geschliffenen Doppelreihen-Winkelkontaktkugellager ABEC-1. Die Räder sind auch in rostfreier Ausführung lieferbar. Die Laufräder sind oberflächengehärtet – Härte 60 – 62 HRC. Laufschienen (4 Größen lieferbar) sind aus Stahl AISI C1042 – obere Kontaktfläche gehärtet – 53 HRC, poliert, geölt. Auch in rostfrei...

  • Das Aluminium-Rollenführungssystem bietet fast unbegrenzte Möglichkeiten bei der Auslegung von Linearachsen. Die Führungsschiene besteht aus einem gezogenen Aluminiumprofil mit 1 bzw. 2 gehärteten, geschliffenen, verchromten oder rostfreien Stahlwellen in h6 Qualität. Die Führungsschienen sind in 3 Größen mit doppelseitigen Stahlwellen und in 2 Größen mit...

  • Unsere DI - Lineareinheiten zeichnen sich durch besonders kleine Baugrößen aus und kommen überall dort zum Einsatz, wo wenig Platz ist oder nur kleine Lasten bewegt werden. Für größere Belastungen können 2 Profile parallel montiert werden, so dass die Last mit 4 Rädern getragen wird.  Die Schienen sind aus eloxiertem Aluminium mit 2 eingepressten,...

  • Schwerlastführungssysteme für präzises Bewegen von schweren Lasten auch unter extremen Bedingungen. Hohe Leistungsfähigkeiten der Führungsrollen kombiniert mit dem hochfesten Stahl der Führungsschienen. Präzisionskegelrollenlager für hohe Geschwindigkeiten und schwere radiale und axiale Lasten. Die Führungsrollen sind lebensdauer geschmiert um hohen...

  • Die Kombirollen sind aus hochwertigem Stahl gefertigt. Die Lagerlaufflächen sind gehärtet und können über den Anschweißzapfen direkt in die Aufnahmen oder an die Montageplatten angeschweißt werden.

  • Kurvenrollen mit balligem Außenring – Stabile Haltebolzen mit einem nadelgelagertem Außenring Nadellager gegen Schmutz abgedichtet und nachschmierbar – ermöglicht die Aufnahme von hohen radialen Belastungen.

Zeige 1 - 8 von 8 Artikeln