Hochleistungs - Gleitführungen Vergrößern

!Sonderausführungen - Sonderanfertigungen!
Fragen Sie uns, fast alles ist möglich.
Druckfehler, Maß- und Konstruktionsänderungen vorbehalten.

Not responsible for typographical errors.
Dimensions and design subject to modification
!Special equipment - special production! Ask us, nearly everything is possible.

Hochleistungs - Gleitführungen

Eigenschaften, Anwendungen, Vorteile
Die Grenzen der Kugelumlaufführungen sind erst der Anfang von unseren Gleitfüh-rungen. Unsere Gleitführungen gleiten auf metallischen Profilschienen. Die justierba-ren Gleitelemente aus speziellem Hochleistungskunststoff ermöglichen herausragende technologische Eigenschaften welche bisher bekannte Grenzen übertreffen. Leichtgän-gigkeit, Wartungsfreundlichkeit und Langlebigkeit sind Basiseigenschaften, die hohen Ansprüchen genügen. Hochleistungsgleitführungen funktionieren problemlos, wo bisher keine Lösung denkbar war, insbesondere aber in den folgenden Bereichen: siehe unten - mehr Infos

Mehr Infos

Weiterführende Links

Erstellen eines Angebotes


Bitte um Rückruf



Datenblätter

Mehr Infos

Sehr hohe Lasten und Drehmomente
- Lasten bis max. 264 kN
- Drehmomente bis max. 10,5kNm in X- Richtung
können in Abhängigkeit von Systemgröße und Gleit-Kunststoff aufgenommen werden

Hohe Präzision
- geschliffene Führungsschienen
- spielfrei einstellbare und nachstellbare Führungsschlitten
bieten exakte Positionierung z.B. in der Medizin- und Labortechnik

Hohe Reinheit
Die Verwendung von Hochleistungskunststoff als Gleitelement ermöglicht:
- öl- und fettfreien Betrieb
- Betrieb ohne Freisetzung von Gleitpartikeln
z.B. im Reinraum, Vakuum oder Lebensmittelbereich

Hohe Dämpfung
- Gleitelemente aus Hochleistungskunststoff
absorbieren Schwingungen, Stöße oder Vibrationen z.B. in Messsystemen

Hohe Temperaturen
Durch Auswahl des geeigneten Hochleistungskunststoffes ist der Einsatz möglich unter
- -100°C bis +250°C für Standardgleitführungen
- bis max. +400°C auf Anfrage

Schmutzige Umgebung
- öl- und fettfreier Betrieb
- optional erhältliche Abstreifelemente
verhindern das Eindringen von Schmutz in die Gleitflächen

Korrosion
- Führungsschlitten aus hartanodisiertem Aluminium oder auf Anfrage aus Edelstahl
- Gleitelemente aus Hochleistungskunststoff GLK530 mit einer hohen Chemikalienbeständigkeit ähnlich PTFE; erlauben den Einsatz in feuchter oder korrosiver Umgebung